Ein Amerikaner in Brüssel

Ab September!

Ausgerechnet ein Amerikaner will Europa mit einem radikalen Denkmodell mobilisieren, das die Welt nicht nur vor der Klimakatastrophe bewahren, sondern auch die Weltwirtschaft vor dem endgültigen Kollaps retten soll. Zu schweigen von unserer Spezies an sich. Und er ist mit seinen Bemühungen bereits weiter gediehen, als man annehmen möchte. Jeremy Rifkin der Mann mit dem Plan. Und einem neuen Buch – über diesen Plan: Die Dritte Industrielle Revolution.

Als ich vor genau 30 Jahren Jeremy Rifkins erstes Buch Entropie las, war er einer von vielen. Jedenfalls für mich. Einer von vielen amerikanischen Sachbuchautoren, die immer irgendwie interessante, manchmal spektakuläre Bücher schreiben, die man gern lesen würde, mal anliest, mal sogar zu Ende bringt. Entropie habe ich ganz gelesen. Und dann bei aller Betroffenheit trotzdem wieder vergessen. So ist das nun mal mit Sachbüchern. Entropie wurde seinerzeit ein Bestseller und Rifkin ein Bestsellerautor. Der Mann, der schon gegen den Vietnamkrieg aktiv war, hat eine riesige Lesergemeinde.

Und dass er es im Gegensatz zum Gros seiner Kollegen nicht beim Schreiben belassen hat, macht mir als Übersetzer besondere Freude. Das Buch von einem Mann übersetzt zu haben, dessen Ideen die europäische Politik des 21. Jahrhundert so maßgeblich prägen wird, das hat eine ganz eigene Qualität.

Dazu demnächst hier mehr.

Kommentieren

Info
  • Diese Website -

    Hier entsteht die Website des Übersetzers Bernhard Schmid. Ich übersetze aus dem Englischen ins Deutsche und bin Mitglied des VdÜ.

    Einen kleinen Überblick über meine Arbeiten finden Sie hier, hier und hier.

Von mir übersetzte Titel
  • Shoshana Zuboff -

    ~~~

    ~~~

  • Mariana Mazzucato -

     

    Warum sind wir so reich?
    »Ein neues Buch diskutiert die Frage, worin wirtschaftlicher Wert besteht. Die Antworten der gängigen Wirtschaftstheorien sind offensichtlich absurd. Und das hat Folgen.«
    Daniel Binswanger
    Republik
    12.05.2018

Von mir übersetzte Titel
Von mir übersetzte Titel
  • Bob Dylan und Amerika -

    SeaWil162

    »Von Bernhard Schmid geschmeidig übersetzt, liest sich Bob Dylan und Amerika so unterhaltsam, gelehrt und elegant wie im mittlerweile zum kanonischen Werk avancierten Original.«
    FAZ, 4.3.2013

Von mir übersetzte Tiel
  • The Sixties -

    »Bernhard Schmid,
    der letztes Jahr eine brillante Übersetzung des
    »Electric Kool-Aid Acid Test« … vorgelegt hat …«
    Willi Winkler
    Die Zeit

    26.8.1988

    ~~~

    ~~~

    ~~~

    ~~~

    ~~~

    ~~~

    ~~~

    ~~~

Von mir übersetzte Titel
Von mir übersetzte Titel
Work in Progress
  • G.K. Chesterton – William Blake -

    Zum eigenen wie zum allgemeinen Amüsement hier eine Übersetzung, an der ich gerade nebenher arbeite. Sie öffentlich zu veranstalten ist als Experiment gedacht. Sie lässt sich sowohl mitverfolgen als auch kommentieren.